Datum: August 4, 2017
Zeit: 18:00  bis  21:00

In diesem Kurs werden die Grundkenntnisse vermittelt, wie man Naturseifen im sogenannten Kaltverfahren selbst herstellt. Wir verwenden dabei verschiedene hochwertige biologische Öle, die dann mit Natronlauge verseift werden. Wir werden auch Kräuter, Pflanzenteile (z.B. Blüten, Erdnussschalen..) und ätherische Öle beimengen. Dann wird die Seife in eine Form gegossen und ruhend gelegt, um ein paar Tage später aus der Form genommen und geschnitten zu werden. Dann geht jeder mit einem selbst gemachten Seifenstück nach Hause ☺

Es wird mehrere Termine geben. In jedem Kurs wird eine andere Seife hergestellt, um einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten der Seifen zu bekommen (z.B. Rosenseife, Gärtner-Peeling Seife, Kokosmilch-Seife, Kinderseife,…). Bei der Auswahl richte ich mich nach euren Wünschen! ☺

Der erste Termin steht fest, weitere Termine könnt ihr auf der Homepage verfolgen, danke!

Dauer: ca 3 Stunden

Mitzubringen: Schutzbrille, Schürze, hohe und feste Gummihandschuhe

Kosten: € 45,-

Wann: Freitag, 4. August um 18 Uhr

Wo: Mühlbachgasse 6, 3202 Hofstetten/Kammerhof

 

Anmeldung unter: Petra Brandl, Tel.: 0650/4441234

(Dipl. Yogalehrerin, Ayurvedapraktikerin i.A., Wildkräuterfachfrau i.A., ausgebildete Chemikerin)