Datum: Oktober 7, 2017
Zeit: 10:00  bis  16:00
Die Tage werden kürzer, die Lichtstunden nehmen ab, die Kraft der Wildkräuter zieht sich zurück in den Bauch der Mutter Erde. Viele Wurzeln wurden von unseren Ahnen gesucht, gegraben und verwendet.
Am Vormittag gehen wir graben und am Nachmittag verarbeiten wir die Gaben der Natur und besprechen die Inhaltsstoffe.
Lass dich überraschen wie viele Wurzel uns zur Verfügung stehen und was wir herstellen.   
Kosten: € 99,-
Veranstaltungsort:
Kräuterschatzkistl – Mühlbachgasse 6, 3202 Hofstetten